US-Autodiebstahlstatistik für das Jahr 2000


Pro Jahr werden in den USA unglaubliche 1,1 Millionen Kraftfahrzeuge gestohlen, von welchen mehr als 30 Prozent nicht mehr gefunden werden. Dies bedeutet, dass alle 25 Sekunden ein Fahrzeug illegal seinen Besitzer wechselt! Man nimmt an, dass etwa 200.000 hauptsächlich neuere Autos außer Landes geschmuggelt werden, ältere Modelle werden in zerlegt und in Einzelteilen verkauft. Trotzdem auf Grund von verstärkter Verwendung von  Diebstahlsicherungs-Einrichtungen und dem Einsatz der Exekutive diese Zahlen leicht rückläufig sind, ist in Amerika Autodiebstahl nach wie vor der am häufigsten vorkommende Eigentumsdelikt.

Bereits vier Jahre in direkter Folge führt der 1988er Toyota Camry die Liste der meist gestohlenen Autos in den USA an. Dicht gefolgt von den Jahrgängen 1990 und 1991 des gleichen Typs. 80 Prozent der 25 meist gestohlenen Fahrzeuge sind Importautos, hauptsächlich Japanischer Herkunft. Bei den einheimischen Fahrzeugen führt der 1994er Chevy C1500 Pickup. Bei dieser Statistik kann man wirklich von einem repräsentativen Querschnitt ausgehen, da ja wie bereits erwähnt im Schnitt in den USA pro Tag 7.000 Autos gestohlen werden! 



StartNewsFahrzeugeZubehörDiensteMagazinShopKontakt
Archivnummer:3.565