Plakat SCS 2000

Kunden von US-Automobile Riekmann erfolgreich beim

8.US Auto Festival der Custom Cruisers


Das am 16. und 17. September 2000 abgehaltene  in der SCS, der Shopping City Süd, war leider dieses Mal nicht vom Wetter begünstigt. Das Schlimmste kam gleich zum Anfang. Am Samstagabend, zum Saturday Night Cruising, goss es in Strömen. Viele Teilnehmer wurden dadurch abgehalten sich an der Rundfahrt durch das nächtliche Wien zu beteiligen. Zwischen 30 und 40 Autos, deren Fahrer die miese Wettersituation ignorierten, fuhren aber trotzdem mit und verbrachten anschließend an die Rundfahrt einen sehr netten Abend in der Safari Lodge.

Harley-Bikers

Auch viele Harley-Biker trafen Sonntag früh ein

Die ersten unentwegten Mitglieder der Custom Cruisers kamen bereits am Sonntag vor 6:00 Uhr früh auf den Parkplatz vor der SCS um mit den vielen Vorbereitungen für das Treffen zu beginnen. Das Gelände musste abgesperrt werden, dass Clubzelt aufgebaut, die Bühne für die Musik aufgestellt und verkabelt und auch der Kaffee-Stand wollte errichtet werden. Als dann gegen 9:00 Uhr die ersten Fahrzeuge eintrafen war alles fix und fertig aufgebaut. Viele bunte Luftballons wiesen auf die Einfahrt hin, die heuer nach unserer konstruktiven Kritik erfreulicherweise breiter war als im Jahr davor. 

Cadillac 1959

Perfekter 1959er Cadillac: Der spätere Gesamtsieger

Glücklicherweise hatte sich das Wetter bis dahin einigermaßen gehalten, die bedrohlichen Wolken hatten sich stellenweise sogar bereits aufgelöst, lediglich der starke Wind war sehr lästig. Die anfängliche Sorge über mangelnde Zuschauerzahlen hatte sich bis 11:00 Uhr verflüchtigt, und gegen 12:00 Uhr war das Gelände zum Bersten voll. 

Chevrolet Camaro

Wunderschöner Camaro eines unserer Kunden aus Krems

Leider stand in diesem Jahr bedingt durch den Umbau in der SCS und der Auslagerung der Firma Eurospar in ein riesiges Zelt, mitten auf dem Parkplatz, etwas weniger Raum zur Verfügung. Zum Glück hatten einige übervorsichtige Auto-Liebhaber ihre Fahrzeuge aus Furcht vor eventuellem Regen zu Hause gelassen, sonst wäre es vermutlich zu einem Chaos gekommen. Auf Grund der unsicheren Wetterlage konnte man feststellen, dass heuer auch die ausländische Beteiligung etwas geringer war. 

Chevrolet 1953

 Freund unseres Hauses Ing. Granner brachte diesen 1953er Chevrolet 

Auch die Anzahl der Zuschauer, die ohne US-Fahrzeug gekommen waren, war wie alle Jahre wieder enorm. Es wurde ja schließlich auch heuer wieder für jeden etwas geboten, Jung und Alt hatte seinen Spaß. Die Kinder hatten eine besondere Freude beim Malwettbewerb und bei den Vorführungen des Zauberers Helmut, der mit seinen Tricks wieder alle verblüffte. Leider konnte auf Grund des starken Winden die bei den Kleinen so beliebte Hüpfburg nicht aufgestellt werden. 

Ford Modell T Kinderauto

Ford Modell T eines jungen Teilnehmers

Bei den zahlreich aufgestellten Verkaufsständen konnte man sich mit allen möglichen und unmöglichen Artikel rund um das Auto eindecken, man konnte aber auch Bekleidung, Lederwaren, Modellautos und sogar Hi-Tech-Staubsauger der Firma Kirby, einem der Hauptsponsoren dieses Events, erwerben. 

Display der Firma Riekmann

Auch Firma US-Automobile Riekmann stellte aus

Für die musikalische Unterhaltung sorgte auch heuer wieder die Musikgruppe " The Dominos", die in ihrem Repertoire auch für alle etwas bereit hielt. In altbewährter Manier sorgten die Imbiss-Stände mit Brathühnchen, Würstchen und ähnlichem für das leibliche Wohl. Der wohl beliebteste Stand war sicherlich der Kaffee-Stand, an welchem die rührigen Damen des Klubs ihre selbst gemachten Torten und Mehlspeisen anboten und dazu frisch gebrühten Kaffee reichten.

Buick

Dieser schöne originale Buick erhielt ebenfalls einen Preis

Es gab noch zwei Höhepunkte bei dieser gelungenen Veranstaltung. Dar eine war sicherlich das Geschicklichkeitsfahren in erster Linie und dann das Hamburger-Wettessen welches von McDonalds gesponsert wurde. bei beiden Bewerben wurde hart gekämpft. Um so erstaunlicher war es, als nach Abschluss der beiden Wettkämpfe der Sieger feststand. Ein Kunde unseres Hauses, Herr Robert Görlach hatte gleich beide Bewerbe gewonnen! Dies sollten aber nicht die einzigen Preise sein, die die Familie Görlach mit nach Hause nahm, hatte doch Tochter Nadine einen Preis beim Zeichen-Wettbewerb errungen. 

Hamburger Wettessen

So sehen Sieger aus: Nadine und Robert Görlach beim Wettessen

Während sich die Fahrer der teilnehmenden Autos vergnügten oder stärkten, ging eine fachkundige Jury durch die Reihen der geparkten Fahrzeuge und führte eine Punkte-Bewertung durch. Die Autos wurden in verschiedene Kategorien eingeteilt, von diesen Kategorien wurden jeweils die drei besten ausgewählt und gegen Ende der Veranstaltung mit wunderschönen Pokalen prämiert. 

Corvette Pokale der Firma Riekmann

Corvettepokale gestiftet von Automobile Riekmann

Die Arbeit der Jury war sicher nicht einfach, denn die Qualität der Fahrzeuge war teilweise sehr gut, und es gab bestimmt einige sehr schwere Entscheidungen.Es standen für die vielen verschiedene Klassen eine Unzahl an Pokalen zur Verfügung. Als die Jury nach stundenlangem Bewerten der Fahrzeuge am Nachmittag endlich die Auswertung fertiggestellt hatte, begann die Preisverleihung. Herr Ing. Werner Steurer, Präsident der Custom Cruisers, moderierte die Preisverleihung und einige hübsche Clubdamen übergaben die Pokale an die stolzen Sieger. 

Cadillac Eldorado bei Pokalvergabe

Einer unserer sieggewohnten Kunden bei der Pokalvergabe

Es war uns eine besondere Freude, dass unter den zahlreichen prämierten Autos auch diesmal wieder viele Fahrzeuge unserer Kunden zu finden waren! 

Ford GT 40 bei Pokalvergabe

Unser Kunde Herr Dr. Kramer erhält Siegerpokal

Wie schon seit Jahren Tradition, stellte Firma Riekmann in diesem Jahr gesondert Pokale für die schönsten teilnehmenden Corvettes zur Verfügung. Auch in dieser Kategorie fiel die Auswahl der Sieger schwer!

Corvette 1.Platz

Corvette 2. Platz

Corvette 3. Platz

Siegerfahrzeuge der von Automobile Riekmann gesponserten Corvette-Klasse

 


StartNewsFahrzeugeZubehörDiensteMagazinShopKontakt
Archivnummer:23.274