Roland Düringer stockt US-Autosammlung auf


Der durch Bühne, Film und Fernsehen bekannte und sehr populäre österreichische Schauspieler und Kabarettist Roland Düringer hat seine erlesene Sammlung von exquisiten Amerikanischen Traumautos wieder erweitert. Er erwarb ein sehr schönes originales 1969er Buick Skylark Hardtop Coupe von Automobile Riekmann. Der seltene Wagen stammte ursprünglich aus dem Besitz einer älteren Dame, die das Auto bis zu ihrem Tode gehegt und gepflegt hatte. 

Schlüsselübergabe durch Artur M. Riekmann

Roland Düringer ist bekannt dafür, dass er eine sehr exquisite Sammlung von Amerikanischen Autos zusammengetragen hat. Das neu hinzugekommene Auto ist nun in sehr guter Gesellschaft neben einem Shelby GT 500, einem 1951er Mercury Custom, einem 1969er Pontiac GTO, einer 1981er Corvette und vielen anderen automobilen Leckerbissen.

Der stolze neue Besitzer mit seinem Prachtstück

Roland Düringer, der mit der Truppe "Schlabarett" begann und im Laufe seiner steil nach oben führenden Karriere in etlichen Fernsehserien und Kinofilmen mitwirkte, arbeitete gerade an den letzten Details zu seinem neuen Programm "250 ccm - Die Viertelliterklasse". Die Premiere, der sämtliche Düringer-Fans bereits seit langem entgegenfieberten, war am 10. April 2001 im Rabenhof in Wien. Danach tourt Roland dann beginnend mit Linz, Salzburg und Graz durch Österreich.


StartNewsFahrzeugeZubehörDiensteMagazinShopKontakt
Archivnummer:27.380