Wien, am 2. März 2004

Hallo US – Car Enthusiasten!

Aufgrund der Tatsache, dass es in Wien und Umgebung in den Sommermonaten keinen Treffpunkt der heimischen US – Car - Szene gibt, haben Clemens Windhager und ich beschlossen, einen solchen vorzuschlagen. Vorbild dafür sind die in den USA üblichen Treffs der Szene, die sich in meist wöchentlichen oder monatlichen Abständen regelmäßig an fixen Treffpunkten trifft.

Uns schwebt vor, einen zwanglosen, öffentlichen Fixpunkt der heimischen US-Car Szene ohne Vereinscharakter entstehen zu lassen, zu dem man bei Lust und Laune hinfahren kann, um zu plaudern, zu cruisen, zu sehen und gesehen zu werden etc. mit dem Wissen, dass dort jemand ist, der einen versteht...

Unser Wunsch ist es, die "Hot Summer Nites" zu einem Fixpunkt der heimischen US – Car Szene zu machen, daher bitten wir Euch, folgendes den "Ami - Virus - Infizierten" unter uns weiterzusagen: Die „Hot Summer Nites“ sollen von Mai bis September jeden 2. Freitag im Monat ab Geschäftsschluß am McDonald’s Parkplatz - SCS stattfinden.

Das sind also die folgenden Tage:

Hot Summer Nites I 14. Mai 2004

Hot Summer Nites II 11. Juni 2004

Hot Summer Nites III 9. Juli 2004

Hot Summer Nites IV 13. August 2004

Hot Summer Nites V 10. September 2004

Die dortige Parkplatz-Situation und die Tatsache, dass man auf der McDonald’s Terrasse etwas über Parkplatz-Niveau mit Blick auf den Parkplatz sitzt, haben uns diesen aussuchen lassen! Außerdem ist die Shopping City sicherlich ein riesiges Einzugsgebiet für Interessierte.

Dass anfangs nicht mit riesigem Andrang zu rechnen ist, ist wahrscheinlich, aber wir hoffen dadurch, etwas an der heimischen US-Car Szene wachzurütteln. Eine Idee, die sicherlich dem einen oder anderen schon oft im Kopf herumgespukt ist!! Und wer weiß- aus anfangs 10, 15 Autos werden vielleicht bald 20, 30 und mehr!! Weitersagen ist wichtig!!

Übrigens hatte vor 11 Jahren ein holländischer Bekannter dieselbe Idee in Den Haag -jetzt findet dort ein monatliches Treffen mit über 400 Autos statt!! Und der dortige McDonald’s verkauft an diesen Tagen Burger mit Namen wie „McCaprice“, „McBelAir“ etc. Vielleicht schaffen wir das in Wien auch…

Bleibt noch zu hoffen, dass das Wetter mitspielt und diese wunderbare Idee nicht durch „Schwarze Schafe“ der US-Car Enthusiasten – derer es glücklicherweise nicht viele gibt - zerstört wird.

Keep on cruising,

Dipl. Ing. Clemens Windhager und Dr. Alexander Kozlowski

 

P.S.:

Kontaktadresse 1:   HotSummerNites@gmx.at
Kontaktadresse 2:   Alexander_Kozlowski@hotmail.com
Homepage:             www.us-fullsize.com

 

 


StartNewsFahrzeugeZubehörDiensteMagazinShopKontakt
Archivnummer:3.929