Chevrolet hatte auch heuer wieder die Ehre den offiziellen Pace-Car für das 86ste 500 Meilen Rennen von Indianapolis zu stellen. Es ist, wie könnte es wohl anders sein, eine Corvette. Sie führte am 26.Mai 2002 das Feld der 33 Indy-Rennwagen durch die zweieinhalb Meilen lange Aufwärmrunde und zum fliegenden Start.

 

Corvette Indy Pace Car 2002

Foto© General Motors

 

Es ist für jeden Hersteller eine große Ehre, wenn eines seiner Fahrzeuge auserkoren wird um das Indy-Rennen einzuleiten. Chevrolet hält den Rekord, denn bereits zum dreizehnten Mal steht ein Fahrzeug dieser Marke zu Diensten, wenn es heißt "Gentlemen start your engines"! Der Corvette wurde diese Auszeichnung erstmals 1978 und im Jahre 2002 bereits zum fünften Mal zuteil.

 

Stelldichein aller Pace Corvettes am Brickyard

Foto© General Motors

 

 

Bei diesem Rennen kehrte Chevrolet nach seinem Rückzug aus dem Indy-Rennsport im Jahre 1993 auch wieder zurück ins direkte Renngeschehen. Erstmals wird der neu entwickelte 3,5 Liter Chevrolet Indy-V-8 Motor mit einer Leistung von 675 PS eingesetzt. Er ist leichter, kleiner und stärker als sein Vorgänger,  hat einen tieferen Schwerpunkt und wurde in Hinblick auf höhere Ausfallssicherheit und höhere Drehzahlen optimiert. Man will an die Tradition anknüpfen, hat man doch von 1986 bis 1993 immerhin 86 Siege errungen!

 

Debüt 2002: Der neue Chevrolet Indy-Motor

Foto© General Motors

 

Für die Corvette bedeutet der Einsatz in Indianapolis aber nur den Beginn der ein Jahr lang dauernden Feierlichkeiten zum Jubiläum "50 Jahre Corvette - 1953-2003". Unzählige weitere Feiern, wie die "Historic Motorama" im Corvette Museum oder ihr Einsatz als "Make of Honour" bei den Rolex Monterey Historic Automobile Races in Laguna Seca, pflastern ihren Weg durch die Saison 2002 bis 2003.

 

 

Schauspieler John Caviezel steuerte den Pace Car

Foto© General Motors

 

Indy Sieger 2002: Helio Castroneves

Wichtig: Der Markennamen GM, Chevrolet und Corvette, die auf diesen Seiten genannt oder gezeigt werden sind eingetragene Warenzeichen von General Motors. Die Nennung erfolgt nur aus Identifizierungsgründen. Der Betreiber dieser Seiten erklärt ausdrücklich kein autorisierter Distributor dieser Marke zu sein. Alle Rechte sind deren Inhabern vorbehalten! Es ist nicht beabsichtigt durch Copyright geschütztes Material auf diesen Seiten zu veröffentlichen. Sollte dennoch irrtümlich Ihr geschütztes Material darunter sein, ersuchen wir um Verständigung. Der betreffende Inhalt wird so schnell wie möglich entfernt.


StartNewsFahrzeugeZubehörDiensteMagazinShopKontakt
Archivnummer:10.388