Zwei Freunde unseres Hauses, Christian Zall und Rudi Hofstädter veranstalten einmal im Jahr ein Treffen für Cabrios und Sportwagen. Am 7. Juni 2014 war es wieder soweit! Bereits zum siebenten Mal gab es heuer dieses tolle Event in der Excalibur City, welches bereits seit Jahren von Automobile Riekmann gesponsert wird. Da es sich hier um ein markenunabhängiges Meeting handelte, waren alle Cabrios und Sportwagen egal welchen Baujahres herzlich willkommen. Man wollte bewusst weg von den klassischen Treffen bestimmter Kategorien, Marken oder Typen um so allen Cabrio- und Sportwagen-Liebhabern eine Möglichkeit zu bieten, sich und ihr Fahrzeug zu präsentieren.

Unser Freund Toni ist mit seinem Chevy immer dabei!

Und wie immer das Beste: Dank der Sponsoren gab es beim Cabrio & Sportwagentreffen keinen Eintritt, weder für die Teilnehmer, noch für die Besucher! Der Erfolg gab den beiden Veranstaltern Recht, die stetig steigende Teilnehmerzahl spricht eine deutliche Sprache! Auf keinem anderen Treffen konnte man eine solche Vielfalt an verschiedenen Marken, Typen und Modellen sehen. Vom Supersportwagen mit 800 PS bis hin zum normalen Basis-Cabrio, vom echten Oldtimer bis zu Eigenbau Prototypen, alles und jedermann war gerne gesehen. Aber nicht nur die vielen unterschiedlichen Traumautos waren eine Augenweide. Die folgenden Fotos vom  heurigen Event lassen dies erahnen....!

 

Es gab auch heuer wieder eine Anzahl von besonderen Highlights. Die beliebte Fahrzeug-Präsentation auf der Showbühne ist alljährlich neben der Wahl der Miss Opencars, zu der dutzende toller Mädchen antreten, einer der interessantesten Teile des Programms. Zwischendurch gab es reichlich Gelegenheit um tolle Fotos des eigenen Autos mit den vielen tollen Models zu schießen! Heuer zum ersten Mal fand eine Trial Show statt bei welcher man unglaubliche Stunts mit einem Motorrad bewundern konnte. Der wahrscheinlich stärkste Publikumsmagnet war wohl wieder das legendäre "Sexy Car Wash" mit den jungen wohlproportionierten "Wäscherinnen", die während der aufregenden Autowäsche sogar ihre Hüllen fallen ließen!

 

 

Auch die Bewertung der schönsten Autos ließ wie immer Spannung aufkommen. Es gab schöne Pokale in zahlreichen Klassen. Die Teilnehmer selbst und auch alle Besucher hatten die Möglichkeit ihren persönlichen Favoriten zu wählen. Das Fahrzeug mit den meisten Stimmen erhielt dann den Publikums-Pokal. Ein besonderer Anreiz ist die Tatsache, dass es für jede abgegebene Stimme ein kostenloses Tombola-Los gab!

 

Neben dem Publikums-Pokal wurden noch weitere Pokale für folgende Klassen vergeben:


Oldtimer Plätze 1-3
Youngtimer Plätze 1-3
Aktuelle Cars Plätze 1-3
Tuning Cars Plätze 1-3
Weiteste belegbare Anreise 1 Pokal
Best of Show - Cabrio 1 Pokal
Best of Show - Sportwagen 1 Pokal
 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


StartNewsFahrzeugeZubehörDiensteMagazinShopKontakt
Archivnummer:7.926